Sie sind hier

Aktuelles

14.12.2017   Hoffbauer-Stiftung

Salonkonzert bei Kerzenschein mit Sona Nova

Classic & Pop Crossover  zur Einstimmung auf Weihnachten

Zum Durchatmen vor den letzten Festvorbereitungen lädt die Hoffbauer-Stiftung am 23. Dezember um 17 Uhr zum Salonkonzert nach Hermannswerder ein. Neue und bereits bekannte Arrangements aus der Feder von Michael Schütz präsentiert das Duo Sona Nova: kammermusikalisch, virtuos und vorweihnachtlich geprägt. Im kerzenbeleuchteten historischen Gemeindesaal kann man sich bei Sekt und Häppchen musikalisch auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Der Eintritt ist frei!

Sona Nova verschmelzen Rokoko-Spielfiguren mit funkigen Rhythmen und unterlegen romantische Melodien mit Jazz-Akkorden. Da findet sich ein barockes Fugato auch im Popsong, lateinamerikanische Kehrverse treten mit klassischen Formen in fröhlichen Wettstreit. 
Mit dieser Kreativität und der besonders reizvollen Klangkombination von unterschiedlichen Blockflöten und Klavier entwickeln Christina und Michael Schütz einen eigenen Stil. Im Live-Auftritt sind die zahlreichen Facetten von Sona Nova zu erleben: Einmal virtuos, perlend und schwungvoll, dann ruhig, entspannt und besinnlich. 
 


zurück

Bleiben Sie informiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter der Hoffbauer-Stiftung.