Sie sind hier

Aktuelles

26.04.2018   Hoffbauer-Stiftung

27. Internationaler Spielmarkt Potsdam

Auf dem Gelände der Hoffbauer-Stiftung, Potsdam Hermannswerder

4. und 5. Mai 2018, 10 bis 18 Uhr
Fortbildung, Aktionen, Messe
Tageskarte 12 €, ermäßigt 7 €

weniger spielt mehr -  so lautet das Thema des Spielmarktes 2018. Zahlreiche Angebote beschäftigen sich dabei mit der Frage, welche Methoden und Spielmittel hilfreich sind, um konstruktives und kreatives Spielen zu ermöglichen. Sind die einfachen und in Vergessenheit geratenen Spielideen besser als umfangreiche Spielsettings und digitale Welten? Spielt weniger mehr? Mitwirkende aus unterschiedlichen pädagogischen Feldern werden es gemeinsam mit den Besuchenden ausprobieren und Antworten auf diese Fragen finden.

Das Programm des Spielmarktes erstreckt sich von Workshops der Theater-, Spiel- und Erlebnispädagogik über Angebote zum Globalen Lernen bis hin zu religionspädagogischen Inhalten, gruppendynamischen Methoden, Aufführungen und Materialien an zahlreichen Ständen. Aus mehr als 130 Einzelangeboten stellen sich die Besuchenden ihr eigenes Spielmarktprogramm zusammen und erhalten so praxisnahe Impulse rund um das Spiel für ihren Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Eingeladen sind pädagogische Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Menschen in Ausbildung oder Studium und Familien.

Der Spielmarkt Potsdam wird veranstaltet von der Evangelischen Jugend in vier Landeskirchen, der Hoffbauer-Stiftung und der Stephanus-Stiftung.

Weitere Informationen und Programm

 


zurück

Bleiben Sie informiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter der Hoffbauer-Stiftung.