Ernst von Bergmann Care gGmbH

Sie sind hier

Aktuelles

04.06.2018   Hoffbauer-Stiftung

Sommerkonzert des „Chor International Potsdam“ und des norwegischen Chores „Tertneskoret“

Inselkirche Hermannswerder, 9. Juni 17.00 Uhr

Inspiriert durch Gastchor Tertneskoret aus Bergen (Norwegen) liegt der Fokus auf dem Land der Mitternachtssonne, aber auch Barock, Latin und Pop fügen sich in das sommerliche Programm ein.

Chor international Potsdam (Leitung: Eugen Zigutkin)
Der Name des Chores ist Programm. Entsprechend bunt ist auch die Gemeinschaft: Jung und alt, international, multikulturell, modern und klassisch. Der Chor möchte ausländischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen eine musikalische Heimat bieten. Das Liedgut stammt aus aller Welt und es wird auch gern in der Originalsprache gesungen. Die Begeisterung für die Musik ist das, was Alle vereint.

Tertneskoret (Leitung: Ingvill Espedal)
Der Chor aus Bergen (Norwegen) trifft sich regelmäßig in einer Schule nördlich der Bergener Innenstadt, Nahe der Landzunge Tertnes. Dabei wird nicht nur gesungen sondern auch regelmäßig in der Pause eine Flasche Wein verlost und das, unabhängig vom Gesangstalent. Das Repertoire des Chores umfasst hauptsächlich Populärmusik und nordisches Liedgut, das gerne anlässlich der Konzerte zu Themen zusammenfasst wird. Diesmal steht die viel umsungene Liebe auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei - Spenden sind sehr willkommen.

www.chor-international-potsdam.de


zurück

Bleiben Sie informiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter der Hoffbauer-Stiftung.