Sie sind hier

Aktuelles

05.09.2018   Hoffbauer gGmbH

Am Anfang war ... die Initiale

Finissage einer Ausstellung von Kunstwerken der Evangelischen Grundschule Potsdam

Wann: 8. September, 11 Uhr
Wo: Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Kontakt: Heidrun Spengler, Telefon: 0331 / 2313105

Die Finissage findet im Rahmen des Familienfestes anlässlich fünf Jahre Bildungsforum statt. Passend zum Weltalphabetisierungstag präsentieren Kinder der Evangelischen Grundschule Potsdam einen Buchstaben-Rap und sprechen über ihren Lieblingsbuchstaben.

Initialen sind Elemente der Buchkunst. Wie bunte Türen öffnen sie dem Leser das neue Buch oder Kapitel und machen aus den ohnehin wertvollen Büchern Kunstwerke.
Im vergangenen Jahr, ganz im Zeichen der Reformation, schrieben viele Hoffbauer Einrichtungen gemeinsam die Bibel ab. Das Produkt des gemeinsamen Wirkens ist das Neue Testament, in vielen Handschriften verfasst, das zwei dicke Bände füllt.
In diesem Zusammenhang illuminierten Schüler des 6. Jahrgangs der Evangelischen Grundschule Potsdam biblische Themen, und zwar im Sinne der mittelalterlichen Buchmalerei.

Die Ausstellung ist noch bis 8. September zu den Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen.
Weitere Informationen zum Programm "5 Jahre Bildungsforum" vom 6. bis 8.9.2018 finden Sie hier.


zurück

Bleiben Sie informiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter der Hoffbauer-Stiftung.